CDU regt Ehrenamtspreis für Dörverden an

Gemeindeleben: Miteinander aktiv vor Ort

Die CDU-Ratsfraktion hat mit Antrag vom 15. Februar 2019 die Schaffung eines Ehrenamtspreises für die Gemeinde Dörverden beantragt. Die CDU begründet dies in ihrem Antrag u. a. folgermaßen: „Durch freiwilliges und uneigennütziges Wirken wird das kulturelle, soziale, kirchliche, sportliche und gesellschaftliche Leben, ja das Miteinander, in der Gemeinde Dörverden enorm bereichert. Damit stärken die Ehrenamtlichen die Lebensqualität in unseren Dörfern. Manches wäre vor Ort ohne breites ehrenamtliches Engagement schlichtweg nicht denkbar. Ehrenamtliches Engagement ist somit unbezahlbar und für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft unverzichtbar. Diejenigen, die mit ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit das Dorfleben bereichern, die sich freiwillig um andere Menschen kümmern – auch, aber nicht nur in Notsituationen – verdienen Dank und Anerkennung für ihr Engagement."

Andere Gemeinden (auch im Landkreis Verden) würdigen herausragendes ehrenamtliches Engagement durch einen kommunalen Ehrenamts- bzw. Ehrenpreis. Dies regt die CDU-Fraktion jetzt auch für Dörverden an. Der Antrag geht nun in die Beratung der gemeindlichen Gremien. Für die CDU geht bei diesem Antrag Gründlichkeit vor Schnelligkeit, deshalb soll der Preis auch erstmalig in 2020 vergeben werden.



Einen Kommentar schreiben