Beiträge zum Thema Wahlen

Andreas Mattfeldt wünscht einen schönen Sommer

Andreas Mattfeldt

Zum Start der Sommerferien in Niedersachsen wünscht Ihnen und Euch unser Bundestagsabgeordneter Andreas Mattfeldt aus Langwedel schöne Ferien! Andreas Mattfeldt selbst ist zu Beginn der Sommerferien noch in Berlin eingebunden, weil der Deutsche Bundestag noch Sitzungstage mit wichtigen Beratungspunkten hat.

Außerdem steht der CDU-Abgeordnete natürlich auch in den Startlöchern für den Bundestagswahlkamp, schließlich wird am 24. September in Deutschland – und damit auch bei uns hier im Landkreis Verden – ein neuer Bundestag gewählt.

Auf seiner Homepage schreibt Mattfeldt zu seinem Ferienplakat: „Obwohl ich etwas neidisch auf die sechs kommenden Wochen bin: Ich wünsche Ihnen und Euch natürlich trotzdem schöne Ferien, gutes Wetter und einen tollen Sommer!" Dieser plakative Feriengruß hängt übrigens auch an verschiedenen Stellen in unserer schönen Gemeinde zwischen Aller un Weser. Den guten Wünschen für Sie und Euch können wir uns von der CDU Dörverden nur herzlich anschließen.

Ergebnisübersicht der 27 CDU-Kandidaten

Kandidatenflyer_Doreverden_v4_2Laut Endergebnis hat die CDU in der Gemeinde Dörverden mit 5.686 Stimmen bei der Gemeindewahl 47,4 % der gültigen Stimmen erreicht. Damit hat die Union über 8 %-Punkte zugelegt. Besonders stark ist die CDU bei den Kandidatenstimmen, ein Erfolg unseres starken Teams.

Gerne präsentieren wir hier eine Übersicht der Einzelstimmen unserer Kandidaten in den Ortschaften und Briefwahlbezirken unserer Gemeinde:

kw-2016-doerverden-kandidatenstimmen (pdf-Dokument)

Fünf CDU-Kreistagskandidaten aus Dörverden

Mohr 1Bodenstab 2kerwat3Probst 13Mit fünf Kreistags-Kandidaten wird die CDU Dörverden auf dem Wahlvorschlag für den Wahlbereich Verden-Dörverden vertreten sein. Die jüngste Mitgliederversammlung der CDU in Diensthop bestimmte Adrian Mohr aus Stedorf zum Spitzenkandidaten für die Kreistagswahl.

Die amtierenden Kreistagsabgeordneten Heinrich Bodenstab aus Westen und Dieter Kerwat aus Barnstedt werden am 11. September erneut für den Kreistag kandidieren. Mit Laura Buck wird die CDU auch in Barme wieder eine Kreistagskandidatin aufbieten.

Bormann 4Abgerundet wird die Dörverdener Kandidatenmannschaft der CDU durch Stefan Bormann als zweiter Bewerber aus dem Kernbereich Dörverden-Stedorf. Die CDU deckt so mit ihren fünf Bewerbern die ganze Gemeinde ab. “Dass bei der SPD deren vier Kandidaten allesamt aus dem Kernort Dörverden kommen und kein einziger Kandidat mehr aus den Dörfern der Gemeinde, ist ein Signal, das wir für fatal halten” unterstreicht CDU-Kreisvorsitzender Adrian Mohr. Die CDU werde ihre Präsenz in der Fläche nicht aufgeben und dies auch durch örtliche Kandidaten unterstreichen. Insgesamt wird die CDU im Wahlbereich Verden-Dörverden die maximal möglichen 16 Kandidatinnen und Kandidaten aufstellen, 11 Bewerber benennt die CDU Verden.
Die CDU stellt ihre Kreistagslisten für die vier Wahlbereiche am Mittwoch, 25. Mai, im Rahmen einer Kreismitgliederversammlung in Verden auf: “Bei uns entscheidet die Parteibasis und keine abstrakte Delegiertenversammlung. Jedes Mitglied hat Stimmrecht, alles andere ist nicht mehr zeitgemäß!” erläutert CDU-Vorsitzender Stefan Bormann abschließend.

CDU geht mit guter Mannschaft ins Wahljahr

CDU Klausur Doerverden Diensthop 2016Zur Einstimmung auf das Wahljahr 2016 in Dörverden hat am letzten Samstag das erste Kandidatentreffen der CDU im “Waidmannsheil” in Diensthop stattgefunden. Neben Infos über die aktuelle Fraktionsarbeit und über das Kommunalwahlrecht in Niedersachsen ging es vor allem um die Termin- und Wahlkampfplanung.
Am 6. April will die CDU Dörverden ihre Kandidatenliste für die Gemeinderatswahlen im September aufstellen. Dafür soll bis Mitte März die Kandidatenfindung komplettiert werden. Für die Reihenfolge der CDU-Bewerberinnen und Bewerber werden CDU-Vorsitzender Stefan Bormann und der Vorsitzende der CDU-Ratsfraktion Adrian Mohr der Mitgliederversammlung einen Vorschlag vorlegen.
Für März wird zudem eine öffentliche Veranstaltung zur Demografie- und Siedlungsentwicklung der Gemeinde Dörverden geplant. Neben dem CDU-Sommerfest, dem 40. Seniorennachmittag, dem Kinderfest der CDU in Barme wurden mehrere inhaltliche Veranstaltungen im Wahljahr 2016 besprochen. An der Ausarbeitung des “ZukunftsProgramms 2016-2021” der CDU sollen sich alle Mitglieder und auch die parteilosen Kandidaten aktiv beteiligen.

Neu im Kapitel „Historie": Ein Rückblick auf die Wahl 2001

IWahlkreuzm Abschnitt „Historie" greifen wir auf dieser Homepage immer mal wieder besondere Ereignisse aus der Geschichte unserer Gemeinde Dörverden und der CDU Dörverden auf. Bisher hatten wir dort beispielsweise einen Bericht zur ersten Kommunalwahl in der neuen „Einheitsgemeinde Dörverden" im Jahre 1972 eingestellt sowie auch einen Artikel zur „Woche der CDU" 1982 – mit Hubschrauber-Rundflügen über Dörverden und Stedorf!

In mehrerlei Hinsicht „besonders" in der Geschichte der Kommunalwahlen war sicher auch die Wahl im September 2001: Mit Kandidat Rainer Herbst gelang der CDU der Wechsel im Rathaus! Heiner Falldorf (SPD) wurde nach langer Amtszeit, davon die letzten fünf Jahre als erster hauptamtlicher Bürgermeister unserer Gemeinde, abgewählt. Im Gefolge der SPD-Pleite bei der Bürgermeisterwahl stürzte die vorherige Rot-Grüne Mehrheit 2001 ab. Auch mit Hilfe der neuen Wählergemeinschaft, die aus dem Stand 11 % der Stimmen erreichte, kam es zu einem Mehrheitswechsel im Gemeinderat.

Wie war das damals noch genau? Wer wurde 2001 für die CDU in den Rat gewählt? Wer wurde Ratsvorsitzender? HIER KLICKEN – und Sie erfahren es!